DOWNLOAD
Feed Writer
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Feed Writer Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
5,7 MB
Aktualisiert:
26.07.2012

Feed Writer Testbericht

Sandra Schewelies von Sandra Schewelies
Verfassen Sie schnell und einfach RSS-Feeds.
Feed Writer ist ein professioneller RSS-Editor, mit dem sich beliebige RSS-Feeds problemlos erstellen und pflegen lassen. Es werden die Formate RSS 0.91, RSS 0.92, sowie RSS 2.0 und Atom und sogar Podcasts unterstützt - darüber hinaus ebenfalls Attachments für Multimedia-Feeds (z. B. Videos, Fotos, MP3). Auch die Erstellung von Newsfeeds in Sprachen mit nicht-lateinischen Schriftzeichen wie z.B. Russisch, Polnisch oder Chinesisch ist möglich.

Mit dem Feed Writer können Sie nicht nur beliebige RSS-Feeds verfassen und pflegen, sondern auch Ihr eigenes, Provider-unabhängiges Blog betreiben. Einträge lassen sich wahlweise mit dem integrierten Code-Editor oder dem komfortablen WYSIWYG-Editor erstellen und bearbeiten.

Dank der integrierten Vorschau- und Validierungsfunktionen behalten Sie stets den Überblick. Dazu trägt auch die integrierte, Kontext-sensitive Hilfe bei. Eine spezielle Archivierungsfunktion für Feed-Einträge, sowie ein integrierter FTP-Client, der sowohl das FTP- als auch SFTP/SSH-Protokoll unterstützt, runden das Programm ab. Mit der Excel-Import-Funktion lassen sich auch bequem Daten aus anderen Quellen in Ihre Feeds importieren.

Fazit: Jeder der eine eigene Website besitzt und dort mit RSS-Feeds arbeitet, wird Feed Writer zu schätzen wissen. Hier können Sie es kostenfrei testen.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]